Pimm´s Cup – der Sommerdrink aus Großbritannien

Es war einmal ein Longdrink namens „Pimm’s Cup“. Ein Kräuterlikör auf Gin-Basis, welcher im regnerischen England erfunden wurde. Der Sage nach entstammt der Name dem Bauernsohn James Pimm, der um 1820 nahe des Buckingham Palace eine Austern-Bar eröffnete, in der er der feinen Londoner Gesellschaft einen Vorläufer des heutigen Likörs serviert haben soll.

Die genaue Rezeptur für Pimm’s No. 1 – also den Grundstoff des Longdrinks, der heute von dem Getränkekonzern Diageo vertrieben und als fertige Mischung verkauft wird – kennen angeblich nur sechs Menschen. Darüber wird Herr Coca Cola zwar nur schmunzeln, aber das ist uns egal!

In Großbritannien bereits extrem beliebt, soll dieser leckere Sommerdrink, mit nur 25 Umdrehungen, nun auch die deutschen Szenebars erobern und eventuell sogar die kultivierte Alternative zum deutschen Bierb(r)auch werden.

Da konnten wir leider nicht nein sagen, also… CHALLENGE ACCEPTED!

 

Pimm´s Cup – Sommer Tour
  • Kunde: Diageo
  • Ort: München
  • Jahr: 2015
  • Kategorie: Gastro Promotion
Pimms_Promotion
Pimms_Summertour_2015
Pimms_Summertour

close

Menschen bewegen – Marken erleben

Um heraus zu finden, was wir für Ihre Marke tun können, wenden Sie sich gerne direkt an unser Business Team info@rueckenwind-promotion.de

+49 (0) 89 767 566 0

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Werde Teil von rückenwind und organisiere hinter den Kulissen spannende Projekte. jobs@rueckenwind-promotion.de

Job als Promoter oder Hostess gefällig? Hier geht’s zu den Promoterjobs